A. Kurzlebenslauf

Wehrdienst 1997 (Major d. R.). Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Heidelberg, Graz und Frankfurt a.M. (1. Juristisches Staatsexamen). Juristisches Referendariat am Landgericht Darmstadt (2. Juristisches Staatsexamen). Studium der Kriminologie und Polizeiwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum (Master of Criminology and Police Science).

Bis 2017 Rechtsanwalt und Teilnehmer zahlreicher anwaltlicher Fortbildungsveranstaltungen, u.a. Weiterbildungsstudiengang Steuerstrafrecht an der Fern-Universität Hagen (2009) und Fachanwaltskurs Strafrecht (2011). Von 2007 bis 2009 Syndikusanwalt in der Konzernrechtsberatungsgesellschaft der STRABAG SE und von 2009 bis 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht. Von 2010 bis 2016 ebenda Akademischer Rat a. Z. und Geschäftsführer der Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik (ehem. ReH..Mo). In dieser Funktion Mitglied einer Fokusgruppe auf dem Nationalen IT-Gipfel der Bundeskanzlerin. Zudem von 2010 bis 2017 Lehrbeauftragter an der Hochschule Landshut.

Seit 2016 hauptamtlich Lehrender an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung. Florian Albrecht ist ständiger Autor der juris Praxisreporte Strafrecht und IT-Recht sowie Mitherausgeber der Zeitschrift für Verwaltungsrecht Online. Er berät sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen, Bundesbehörden und politische Parteien.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>