F. Impressum und Datenschutz

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hat für mich hohe Priorität. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur dann erhoben, wenn dies aufgrund der im Einsatz befindlichen Technik zwingend und mithin erforderlich ist. Sofern Sie Fragen zum Datenschutz auf dieser Webseite haben, können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an mich wenden.

1. Pflichtangaben (§ 5 TMG) / Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen (Art. 13 Abs. 1 lit. a DS-GVO)

Florian Albrecht

Ortsstraße 11

69226 Nußloch

Telefon: +49 177 5988 647

E-Mail: albrecht_recht(at)t-online.de

2. Zwecke für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen, sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung (Art. 13 Abs. 1 lit. b DS-GVO)

a) Erforderliche Daten zur Benutzung der Webseite

Wenn in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten nur, solange und soweit dies für den Zweck der Benutzung meiner Webseite und ihrer Inhalte erforderlich ist (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO) oder Sie mir Ihre Einwilligung hierfür erteilt haben (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).

Darüber hinaus verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten (bspw. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Name Ihres Internetserviceproviders, Webseite über die Sie meine Webseite erreichen, besuchte Unterseiten auf meiner Webseite) nur zu Zwecken der Gewährleistung der Funktionsfähigkeit, Sicherheit und Optimierung meiner Webseite sowie zur Aufklärung von Rechtsverletzungen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO) und gebe Ihre personenbezogenen Daten nur zu diesen Zwecken an meinen Hosting-Provider (Alfahosting GmbH) weiter.

Zur Optimierung der Darstellung meiner Webseite und zur Bereitstellung bestimmter Funktionalitäten setze ich zudem sog. Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind und personenbezogene Informationen (bspw. User-IDs, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Herkunftsland, Anmeldeinformationen) enthalten können (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Cookies werden abhängig von Ihrer Browserkonfiguration nach einem bestimmten Zeitraum oder beim Schließen des Browsers automatisch wieder gelöscht. Bitte beachten Sie die Benutzerhinweise zu Ihrem Browser, um herauszufinden, wie Sie die Nutzung von Cookies einschränken oder verbieten können. Beachten Sie jedoch, dass diese Webseite ohne Cookies nicht oder nur eingeschränkt funktioniert.

b) Insbesondere: Messung des Webpublikums

Meine Webseite verwendet Matomo (ehemals Piwik), eine Software zur Messung des Webpublikums. Zu diesem Zweck wird Ihre IP-Adresse sowie weitere zur Messung des Webpublikums benötigte Daten (bspw. Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuchs, User-IDs, Name Ihres Internetserviceproviders, Webseite über die Sie meine Webseite erreichen, besuchte Unterseiten auf meiner Webseite, etc.) erhoben und verarbeitet, wobei Ihre IP-Adresse ausschließlich anonymisiert verarbeitet und gespeichert wird (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Zu diesem Zweck kommen sog. analytische Cookies zum Einsatz (siehe oben zu der Einschränkung oder Vermeidung der Nutzung von Cookies). Berechtigtes Interesse dieser Datenverarbeitung ist die Optimierung und Verbesserung meines Angebots.

3. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten (Art. 13 Abs. 1 lit. e DS-GVO)

Ich habe nicht vor, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Möglicherweise bin ich aber gehalten, Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Gewährleistung der Funktionsfähigkeit, Sicherheit und Optimierung meiner Webseite sowie zur Aufklärung von Rechtsverletzungen an meinen Hosting-Provider (Alfahosting GmbH) weiterzugeben.

4. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer (Art. 13 Abs. 2 lit. a DS-GVO)

Bitte gehen Sie davon aus, dass Ihre personenbezogenen Daten nur solange gespeichert werden, wie dies aufgrund der durch die im Einsatz befindliche Technik bzw. Software erforderlich ist. Gespeicherte personenbezogene Daten werden regelmäßig gelöscht bzw. überschrieben.

5. Bestehen eines Rechts auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit (Art. 13 Abs. 2 lit. b DS-GVO)

Unter den Voraussetzungen der DS-GVO haben Sie ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 Abs. 1 DS-GVO) und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DS-GVO) sowie das Recht, die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln (Art. 20 DS-GVO). Gegen die Datenverarbeitungen können Sie aufgrund des Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DS-GVO zudem Widerspruch einlegen (Art. 21 DS-GVO).

6. Wenn die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs.2 lit. a beruht, das Bestehen eines Rechts, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird (Art. 13 Abs. 2 lit. c DS-GVO)

Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten abgegeben haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

7. Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 13 Abs. 2 lit. d DS-GVO)

Sie können sich unter den Voraussetzungen der DS-GVO mit Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

8. Ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich ist, ob die betroffene Person verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche mögliche Folgen die Nichtbereitstellung hätte (Art. 13 Abs. 2 lit. e DS-GVO)

Sie sind nicht verpflichtet, die auf meiner Webseite angebotenen Dienste zu nutzen. Sollten Sie nicht einverstanden sein, dass mir die benötigten personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt werden, so können sich Nutzungsbeschränkungen (Darstellungsfehler, Verzögerungen und Totalausfälle) ergeben.